Home
 



Der Gemeindewald von Signy-Le-Petit auf dem Massiv der Primärardennen erstreckt sich über eine Fläche von 310 Hektar. Er wird vom staatlichen Forstamt verwaltet, das mit der Pflege und dem Erhalt des Baumbestands betraut ist. Der Wald besteht zu praktisch gleichen Teilen aus Nadel- und Laubbäumen.

Der Baumbestand umfaßt folgende Arten :

  • Nadelbäume : Rottanne, Douglastanne, gemeine Kiefer.
  • Laubbäume : Eichen, Buchen, Weißbuchen, Ebereschen, Espen.
  • Vereinzelt : Süßkirsche, Ahorn, Bergahorn, Eschen.
  • Unterholz : Hasenußstrauch, Faulbaum, Mispel, Stechpalme.

Un diesen Wäldern findet man einen Artenreichtum von Flora und Fauna, der die Spaziergänge in unserer Region so interessant macht :
  • Die Flora : Adlerfarn, Bürstenmoos, Maiglöckchen, Hainsimse, Honiggras, Geißblatt, Drahtschmiele, Rasenschmiele, Heidelbeerstrauch, gemeines Pfefferkraut, Torfmoos, Brombeerstrauch, Wald-Sauerklee, Salbei-Gamander, Heidekraut...
  • Die Fauna : Rehe, Wildschweine, Hasen, Füchse, Eichhörnchen, Buntspechte, Grünspechte, Eichelhäher, Drosseln...
EMAIL :